Informazioni sulla privacy

Strumenti Utente

Strumenti Sito


regolamento_de

Nutzungsbedingungen des Forums aTrieste.eu

Deutsch Übersetzung der Version 2.4.1 von 2016.10.18 in Italienisch
Die Moderatoren danken dem Benutzer Ciancele für diese Übersetzung

Übersetzungen in anderen Sprachen

Erscheint der Name der Sprache in roter Farbe, bedeutet dies, dass die Übersetzung noch nicht fertig ist.

Italiano. Bei Streitigkeiten ist die italienische Fassung der Nutzungsbedingungen maßgeblich

Triestin

English

Deutsch: Es ist diese Seite

Français

Darstellung und Ziele des Forums

Das Forum „A Trieste“ wurde ins Leben gerufen, um über unsere Stadt zu sprechen, um sie bekannt zu machen und ihren Bekanntheitsgrad zu steigern. Es richtet sich an alle, ob Triestiner oder Nicht-Triestiner, hier Ansässige oder Zugezogene, und an jene, die weit weg wohnen, aber ihre Stadt Triest im Herzen tragen.

Die Verwaltung des Forums aTrieste basiert auf der Arbeit einer Gruppe von Personen, die sich freiwillig zur Verfügung gestellt haben und sich um die Organisation kümmern. Eine Mitwirkung über Anregungen und Vorschläge ist stets willkommen, sei es mit Bezug auf die Funktionalität des Forums oder diese Nutzungsbedingungen.

Terminologie

In diesen Nutzungsbedingungen werden Begriffe verwendet, die nachstehend erläutert werden.

Ein Registrierter Nutzer ist eine natürliche Person, die durch eine E-Mail-Adresse, ein Pseudonym (öffentliches Identifizierungspseudonym) und ein Passwort (ein geheimes und nur dem Nutzer bekanntes Kennwort) ausgewiesen ist.

Moderator ist ein registrierter Nutzer mit Verwaltungsbefugnis. Er hat jederzeit Zugriff zu allen Beiträgen, er darf sie ändern, sperren, löschen und verschieben. Die Entscheidungen eines Moderators können durch die Gruppe aller Moderatoren überprüft werden, die gegebenenfalls mit Stimmenmehrheit beschließt. Auf Wunsch oder aus Gründen der Sicherheit dürfen die Moderatoren das Passwort der anderen Nutzer ändern. Es ist ihnen jedoch nicht möglich, sich unter Benutzung der Personalien eines anderen Nutzers in das Forum einzuschalten, es sei denn, dass dieser nach freiem Entschluss, sein Passwort zur Verfügung stellt und um Unterstützung bittet.

Netiquette ist die Gesamtheit der Regeln, die der Nutzer im Verhältnis zu den anderen Nutzern und bei der Nutzung der Mittel zu beachten hat. Für eine detailliertere Definition wird auf http://de.wikipedia.org/wiki/Netiquette verwiesen.

Mit dem Ausdruck Flame werden Beiträge bezeichnet, die vorsätzlich feindlich und provokatorisch eingesandt werden, oft mit der Absicht, deutliche Reaktionen von Seiten der anderen herbeizuführen.

Post ist ein an das “forum” zwecks Veröffentlichung gesandter Beitrag. Ins Italienische wird er auch mit dem Begriff Messaggio übersetzt.

Unter Topic wird eine Reihe von Beiträgen verstanden, die durch ein gemeinsames Argument gekennzeichnet sind. Die Gesamtheit der Beiträge eines Topics wird manchmal Thread genannt.

Off Topic, oft mit dem Akronym OT bezeichnet, ist ein Beitrag, der dem Argument fern steht.

Der Begriff “forum” bezeichnet eine virtuelle Box für Topics, die durch den Umstand miteinander verbunden sind, dass sie gemeinsame Themen behandeln. Der gleiche, aber (mit dem ersten Buchstaben) groß geschriebene Begriff, Forum, wird auch für die ganze Box verwendet, die unter https://www.atrieste.eu/Forum3 zu erreichen ist.

Der Begriff sezione (Abschnitt) bezeichnet eine Gruppe von “foren”, die durch eine gewisse Homogenität der Inhalte oder der Zugangsgenehmigungen gekennzeichnet sind.

phpBB ist die Software für die Einrichtung von Webgemeinschaften, die der Gruppe unter “General Public License” (in der Folge: “GPL”) überlassen wurde und von der Website http://www.phpbb.com heruntergeladen werden kann. Nähere Auskünfte über phpbb befinden sich unter dieser letztgenannten Adresse.

Unter dem Begriff cookie werden kleine Informationen verstanden, die phpbb in dem Computer des Nutzers speichern kann und die es gestatten, den Nutzer in seinen späteren Besuchen zu identifizieren, oder einfach, wenn er von einer zu anderen Seite springt. Das Forum nimmt keine Profilierung des Benutzers vor. Es werden lediglich sogenannte technische Cookies verwendet. Werden Bedenken für die eigene Privacy gehegt, kann diese Seite, die Cookies nicht verwendet, auf die vom Forum geöffneten Cookies hinweisen und sie löschen. Die Seite ist nur in Italienisch.

Pflichten des Nutzers bei der Registrierung

Durch seine Registrierung in https://www.atrieste.eu/Forum3 (in der Folge: “wir”, “unser”, “A Trieste”, “a Trieste”) akzeptiert der Nutzer, an die folgenden Nutzungsbedingungen gesetzlich gebunden zu sein. Akzeptiert der Nutzer die gesetzliche Bindung an die nachstehenden Nutzungsbedingungen nicht, wird er gebeten, von den von “a Trieste” angebotenen Dienstleistungen keinen Gebrauch zu machen.

Die Nutzungsbedingungen können jederzeit geändert werden und der Anbieter wird sich bemühen, den Nutzer über diese Änderungen zu benachrichtigen. Es wird aber empfohlen, dann und wann diese Bedingungen wegen eventueller Änderungen zu überprüfen, da die ständige Nutzung der von “a Trieste” angebotenen Dienstleistungen die volle Annahme dieser Bedingungen impliziert.

Die Registrierung im Forum ist mit der automatischen Annahme seiner Bedingungen verbunden. Die Bedingungen der Urheberrechte sind dagegen auf alle diejenigen erweitert, die, auch wenn sie nicht registriert sind, die Inhalte des “forums” benutzen möchten.

Bedingungen für den guten Umgang

Gutes Benehmen, auch in seiner Form als netiquette, müsste ausreichen, um einen angenehmen und ordnungsgemäßen Ablauf zu gewährleisten. Es empfiehlt sich aber auf folgende Regeln hinzuweisen:

Es sind unannehmbar und somit verboten, Beiträge, welche:

  • Beleidigungen, Vulgaritäten und Verleumdungen enthalten, die gegen einzelne Personen, Nutzer und Nichtnutzer, gegen ethnische, sprachliche, politische oder andere Kreise gerichtet sind;
  • gegen die Gesetze verstoßen oder zum Verstoß gegen die Gesetze anstiften;
  • Apologien von totalitären Regimen enthalten;
  • Ausdrücke und Behauptungen enthalten, die geschrieben wurden, um flame zwischen den Nutzern zu schüren;
  • Wirtschaftswerbung, pornografische Beiträge, Informatikpiraterie oder ungebetene Mails enthalten (diese letzteren Beiträge werden sofort gelöscht und die Registrierung des Absenders gekündigt).

Sollte ein Moderator feststellen, dass ein Beitrag eine dieser Regeln verletzt, darf er den Beitrag herausnehmen und in einen besonderen Bereich (Quarantäne) verschieben. Die Gruppe der Moderatoren wird dann entscheiden, ob der Beitrag wiederhergestellt, gelöscht oder geändert wird. Gegebenenfalls behält sich die Gruppe der Moderatoren vor, Maßnahmen gegen den Nutzer, der den Beitrag eingestellt hat, zu beschließen. Von diesen Maßnahmen wird der Betroffene durch eine private und eine öffentliche Bekanntgabe informiert. Bei Verstoß gegen bestimmte gesetzliche Vorschriften behalten sich die Moderatoren vor, Anzeige bei der zuständigen Behörde zu erstatten.

Nicht erlaubt ist der sogenannte Crossposting, d.h. das Schalten desselben Beitrags in verschiedene Abschnitte des “forums”. Gegebenenfalls werden die Moderatoren nur einen der Beiträge in den ihrer Ansicht nach besser geeigneten Abschnitt schalten und die anderen ohne vorherige Benachrichtigung löschen. Wiederholtes Crossposting kann zum Ausschluss des Absenders führen.

Die Moderatoren behalten sich vor, den als OT betrachteten Beitrag in den besser geeigneten Abschnitt zu verlegen, um das Auffinden der Beiträge und der Informationen zu erleichtern. Sollten sie es für erforderlich halten, werden die Moderatoren den jeweiligen Absender davon informieren. Diese Information ist aber nicht zwingend.

Privacy: Die Nutzer verpflichten sich, Daten anderer Nutzer, wie Telefonnummern, E-Mail-Adresse, Lichtbilder, nicht ohne deren Zustimmung zu veröffentlichen.

Bei Verstoß gegen die oben genannten Regeln behalten sich die Moderatoren nach ihrem unanfechtbaren Urteil folgende Sanktionen in der genannten Reihenfolge vor:

  1. Private Abmahnung (Anregung, das Verhalten zu ändern)
  2. Öffentliche Abmahnung
  3. Eine Tagessperrung (damit man darüber nachdenkt)
  4. Eine Wochensperrung
  5. Ausschluss aus dem Forum

Die Moderatoren sind nicht dazu gehalten, die ganze Reihe der Maßnahmen zu befolgen; insbesondere, bei besonders regelwidrigem Verhalten können sie den sofortigen Ausschluss aus dem Forum beschließen.

Bei Verhängen einer Maßnahme ist durch Kontaktaufnahme mit den Moderatoren mittels Privatmitteilung ein „Widerspruch“ möglich oder es können in dem besonderen Abschnitt des Forums Erklärungen abgegeben werden.

Die Nutzer werden gebeten, den Geschäftsführer und die Moderatoren durch eine Privatmitteilung auf eine eventuelle Verletzung dieser Regeln aufmerksam zu machen.

Sie werden auch ersucht, auf Provokationen nicht zu reagieren, keine flames zu “füttern” und das Forum nicht für den privaten Austausch von Meinungen zu missbrauchen.

Nach seiner Einschaltung bleibt der Beitrag nur einige Minuten für eine Änderung frei, für die Zeit, die zur Feststellung und Korrektur eines Fehlers ausreichend ist. Danach ist die Möglichkeit der Löschung oder Abänderung der eigenen Beiträge ist für den Nutzer, der kein Moderator ist, nicht mehr vorgesehen. Es empfiehlt deshalb, vor Einstellung eines Beitrags die Funktion Anteprima (Vorschau) zu benutzen. (Diese Einschränkung dient, als Beispiel, dazu zu vermeiden, dass der Nutzer A einen Beitrag einschaltet, der Nutzer B einen Hinweis auf diesen schreibt und der Nutzer A den urschriftlichen Beitrag ändert oder löscht, und somit den Hinweis unverständlich macht, wodurch Missverständnisse und Verstimmungen entstehen).

Eventuelle Tippfehler können die Moderatoren selbst korrigieren. Man kann sie auch bitten, die Form der Mitteilung zu ändern. Für wesentliche Änderungen muss man sich an die Moderatoren wenden.

Die Moderatoren behalten sich vor, den Zugangsanbieter (Provider) des Absenders und/oder die zuständige Justizbehörde über regelwidriges Verhalten zu informieren. Die IP-Adresse eines jeden Nutzers wird eingetragen zur Unterstützung und damit diese Regeln beachtet werden.

Bedingung für die Registrierung

Jede Registrierung muss eine natürliche Person betreffen. Sammelregistrierungen, selbst wenn sie auf getrenntem Postfach beruhen, sind nicht zulässig. Sie werden nach Feststellung sofort gelöscht.

Ausschluss eines registrierten Nutzers

Die Löschung der Mitgliedschaft eines Nutzers kann auf Beschluss der Moderatoren oder auf dessen Antrag erfolgen.

Im Allgemeinen verbleiben die Beiträge eines Nutzers, der ausgeschlossen wird oder auf eigenen Wunsch ausscheidet, im Forum mit dem ursprünglichen Pseudonym. Das Pseudonym eines Nutzers, der auf eigenen Wunsch ausscheidet, wird für jeden frei, der darum ersucht. Dass die Absender dann verschieden sind, wird durch die Graphik, die für die Kennzeichnung des Absenders der Beiträge benutzt wird, ersichtlich gemacht.

Urheberrecht der Beiträge

Das Material des Forums (Texte und Bilder) wird durch die Nutzer veröffentlicht, die Eigentümer dieses Materials verbleiben und dafür haften. Es wird auf Lizenz Creative Commons mit den Attributen “Attribution”, “Noncommercial” und “Share Alike” überlassen. Es werden auch Beiträge mit der weiteren Einschränkung „No Derivative Works“ angenommen, deren genaue Bezeichnung durch den Nutzer bei einer jeden Veröffentlichung erfolgt (für nähere Informationen wird auf http://creativecommons.org verwiesen).

Ohne Rückgriff auf die notwendige bürokratische Sprache bedeutet das: “Das Material des Forums darf kopiert werden, wenn die Herkunft und die Lizenz, mit der das Material vertrieben wird, angegeben werden” (Creative Commons mit den Attributen “Attribution”, “Noncommercial” und “Share Alike”).

Wie bereits gesagt, verbleibt das Eigentum am Beitrag und die Verantwortung für den Inhalt dieser Beiträge bei dem Nutzer. Die Verwaltung behält sich vor, auf den Abbildungen, die sich physisch im Besitze des Forums befinden, ein Logo als Nachweis ihrer Herkunft, als „Stempel“ anzubringen. Dieser „Stempel“ wird auf Abbildungen, die sich physisch auf fremden Webseiten befinden, nicht angebracht.

Es wird daran erinnert, dass das Gesetz die Veröffentlichung von Bildern von Personen regelt. Die Geschäftsführung geht davon aus, dass derjenige, der Lichtbilder im Forum veröffentlicht, dieses Gesetz kennt und es einhält. Jegliche weitere Verantwortung wird demjenigen zugeschrieben, der die Bilder veröffentlicht hat. Die Geschäftsführung, die von der Nichtbeachtung dieser Vorschriften informiert wurde, sorgt für die Entfernung des fraglichen Materials, auch ohne Benachrichtigung des Absenders des Beitrags.

Nutzungsbedingungen des Forums

Die Moderatoren dieses Forums sind bemüht, beanstandetes Material so schnell wie möglich zu versetzen oder zu ändern. Es ist aber unmöglich, jeden einzelnen Beitrag zu überprüfen. Aus diesem Grunde müssen sich die Leser des Forums bewusst sein, dass alle Beiträge lediglich die Ansicht und die Meinung des Absenders, nicht jene der Geschäftsführung, der Moderatoren oder des Webmasters wiedergeben (mit Ausnahme der Beiträge, die von diesen eingeschaltet werden), weshalb sie nicht belangt werden können.

Dieses Forum benutzt cookies, um die Informationen auf dem Computer des Nutzers zu speichern. Diese cookies enthalten keine persönlichen Informationen, sie dienen lediglich zur verbesserten Nutzung des Forums aTrieste.

Die einzige persönliche Pflichtinformation, die bei der Registrierung anzugeben ist, ist die E-Mail-Adresse. Sie wird lediglich dazu benutzt, um die Einzelheiten der Registrierung und das Passwort zu bestätigen, um das Passwort bei Verlust erneut mitzuteilen oder für wesentliche Mitteilungen. Einige dieser Mitteilungen erfolgen automatisch und sind im Profil Nutzer zu sehen.

Technische Aspekte

“a Trieste” benutzt das System phpBB. Es handelt sich um eine Software, die bei Management von Foren weit verbreitet ist. Sie wurde gewählt, weil es sich um ein vernünftiges und zuverlässiges System handelt.

Das Forum wird bei einem externen Provider gespeichert, der alle Aspekte der Konnektivität pflegt.

Nicht-Haftungserklärung

Die Software phpBB unterstützt die Diskussionsoberflächen im Internet. Die phpBB Group ist für die Inhalte und für die Führung nicht verantwortlich.

Die Moderatorengruppe des Forums “A Trieste” verpflichtet sich, alle Beiträge, die als rechtswidrig bezeichnet werden, sofort bei der Feststellung oder zumindest bei der Anzeige zu beseitigen. Die Verantwortung für die Beiträge und die Verletzung der Regeln tragen die registrierten Nutzer.

Der Nutzer weißt, dass die persönlichen Daten, die er angegeben hat, in einer Datenbank gespeichert werden. Es sind Maßnahmen getroffen worden, um den Zugriff zu diesen Daten nur auf die berechtigten Personen einzuschränken. Der Nutzer muss sich aber dessen bewusst sein, dass Internet grundsätzlich eine offene Plattform ist, und dass somit Verletzungen der eingesetzten Sicherheitsmaßnahmen möglich sind. Der Nutzer ist damit einverstanden, dass die Moderatorengruppe bei Verletzung dieser Maßnahmen nicht haftbar gemacht werden können.

Wiki Verzeichnis Forum Verzeichnis
www.atrieste.eu/Wiki https://www.atrieste.eu/Forum3
regolamento_de.txt · Ultima modifica: 27-06-2018 07:52 (modifica esterna)